Wir sind mitten in den Playoffs. Und dazu gehört mittlerweile auch ein gepflegter Trash-Talk auf Twitter. Im DEL-Viertelfinale haben wir das über die gesamte Serie zwischen Hamburg und Düsseldorf gesehen.

Nun schicken sich die Löwen Frankfurt und die Fischtown Pinguins an, den DEL-Klubs nachzueifern. Nach der 0:4-Niederlage in Spiel 1 twitterten die Frankfurter die Spielanalyse von Löwen-Coach Tim Kehler. Darauf reagierten die Pinguins.

Lest hier die ersten Tweets dieser kleinen Online-Verbalattacke, die sicher nicht die letzten waren:

lowen-pinguins-trashtalk

Update (12:37 Uhr): Inzwischen haben sich auch die örtlichen Basketball-Klubs zu Wort gemeldet.

Unterstütze Break-Away.de

Break-Away.de ist ein privates Projekt und finanziert sich aus regelmäßigen finanziellen Beiträgen seiner Leserinnen und Leser. Deswegen kannst Du uns an dieser Stelle über PayPal oder Flattr unterstützen. Vielen Dank!

Spenden mit PayPal

Spenden mit Flattr