Tag: Ottawa Senators

Auswärtsspiel, Slapshot

Slapshot 5 – Meine erste Eindrücke vom kanadischen Eishockey

Die Heimstätte der Ottawa Senators: Scotiabank Place.

Die technischen Probleme sind vorerst gelöst, und hier kommt nun wie versprochen der erste Break-Away.de Slapshot direkt aus Kanada. Ende letzter Woche waren wir in Ottawa und haben dort das Spiel der Senators gegen Boston gesehen.

Für die Bruins lief an diesem Abend zum ersten Mal Tomas Kaberle auf, der ganz frisch von Toronto nach Boston getradet wurde. Die Gäste gewannen dieses Spiel.

Tags zuvor stand der Besuch bei Olympiques Gatineau auf dem Programm. Ein unerwartetes, aber absolut gerechtfertigtes Highlight unserer Reise!

Bapod-slapshot-nhl-01-110219 by BApod

Kanada-Flagge in Ottawa während der kanadischen Nationalhymne Zedno Chara während des Warmups Dennis Seidenberg während des Warmups Die Boston Bruins gewinnen in Ottawa mit 4:2 Scotiabank Place in Ottawa nach dem Spiel Stadion von Gatineau Olympiques

Heute abend steht nun das Spiel in Toronto auf dem Programm: die Maple Leafs empfangen die New York Islanders. Ich bin sehr gespannt auf das ACC, wie das Air Canada Centre hier liebevoll genannt wird.

Später dann mehr dazu und zu dem Spiel der Marlies am letzten Montag.

Bleibt schnell.

Podcast

60 – Sehen vier Augen wirklich mehr als zwei?

Die letzten beiden Vorrundenspiele der Saison stehen vor der Tür, und die DEL führt das Vier-Mann-System ein. Sehen vier Augen wirklich mehr als zwei? Warum muss ein solcher “Eingriff” in einer so wichtigen Phase der Meisterschaft vorgenommen werden? Schade, dass am Ende der Playoffs wieder alle Spiele mit drei Schiris gepfiffen werden.

Außerdem:

Wer an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt die Antwort auf unsere Frage (die gibt es im Podcast) an unsere Studio-Mailadresse. Viel Glück.

Wie soll der Break-Away.de Eishockey-Podcast während der Playoffs berichten? Nach jedem Spieltag oder doch im wöchentlichen Rhythmus? Schreibt uns!

Bleibt schnell.

Podcast

56 – Fans für Eishockey im Free-TV

Die Eishockey-Fans aus Köln, Düsseldorf und Krefeld haben sich zusammen getan und versuchen mit einer Unterschriftenaktion Druck auf den WDR zu machen:

Wir, die Eishockeyfans im Bundesland NRW, müssen seit Jahren zusehen, wie der nach Fußball populärste Mannschaftssport Deutschlands in der Berichterstattung des WDR aus nicht nachvollziehbaren Gründen nahezu vollständig ignoriert wird. Unzumutbar. Unterschrift: Ein Eishockey-Fan und GEZ-zahlender Zuschauer.

(Quelle)

Außerdem in dieser Folge:

Heute abend zeigt NASN das NHL-All-Star-Game live ab 0.00 Uhr.

Bleibt schnell.

Meldungen

Anaheim Ducks Stanely Cup Champions

Der Pokal war das Ziel und die Anaheim Ducks haben es erreicht: Sie sind zum ersten Mal Stanley Cup Sieger! Gestern Abend gewannen die Ducks Spiel 5 der “best of seven”-Serie gegen die Ottawa Senators (Serie: 4:1) und damit die begehrteste Eishockey-Trophäe der Welt: Lord Stanley’s Cup.

Die Ducks haben den Cup am Ende verdient gewonnen, denn sie haben während den gesamten Playoffs ausgezeichnet gespielt. Von Ottawa war ich persönlich etwas enttäuscht, da ich mir einfach mehr von den Sens erwartet hatte. Von den wenigen Spielen her, die ich verfolgen konnte, war Ottawa mein klarer Favorit. Letztendlich haben sich aber die Ducks durchgesetzt, und das sogar recht deutlich. Scott Niedermayer wurde zum MVP der NHL-Playoffs gekürt und mit der “Conn Smythe Trophy” ausgezeichnet.

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2018. × Impressum / Datenschutz / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!