Tag: Nürnberg Ice Tigers (Seite 2 von 4)

Podcast

91 – Roys 33 unters Dach

Seine große Karriere ist schon jetzt 5 Jahren zu Ende, doch jetzt wurde sie geadelt. Patrick Roys 33 wurde unter das Hallendach des Bell Centres in Montréal gezogen.

Außerdem:

Wer möchte, kann uns hier bei iTunes bewerten.

Bleibt schnell.

Podcast

81 – Eisbären geben Vollgas

Die Eisbären Berlin haben ihre neue Heimat standesgemäß eingeweiht. Mit einem 11:0 hat der deutsche Meister den bis dato Führenden der Liga nach Hause geschickt. Aber nicht nur in Berlin gab es Tore in der Massenproduktion. Auch in den anderen DEL-Stadien hörte man oft den Torjubel der Heimfans!

Außerdem:

Eure Meinung ist gefragt: Wie findet Ihr die neue O2 World? Schickt uns Eure Audiokommentare an s t u d i o [ a t ] b r e a k – a w a y . d e . Die Break-Away.de Eilmeldungen findet Ihr auf Twitter. Und bewerten dürft Ihr uns gerne auf iTunes.

Die alten Folgen des Eishockey-Podcasts findet Ihr gebündelt als Saison-Feeds in unserer Feed-Abteilung und eine gesamte Übersicht über alle Beiträge aufgelistet nach Monaten und Kategorien gibt es im Archiv.

Podcast

80 – Der Kölner Fehlstart

Nach drei Spielen steht der Vizemeister ohne eine einzigen Punkt da. Ein Kölner Fehlstart könnte man meinen. Diesen hat der Meister aus Berlin vermeiden können und platziert sich derzeit auf Platz 3. Noch ein Auswärtsspiel in Frankfurt und dann geht es in die neue Heimat am Berliner Ostbahnhof: die O2 World öffnet seine Pforten!

Außerdem:

  • Jürgen Arnold wird neuer DEL-Aufsichtsratchef, Gernot Tripcke erhält Vertragsverlängerung
  • Der Saisonstart auf Schweizerdeutsch
  • Kartenvorverkauf für WM 2009 und Deutschland-Cup 2008
  • Rückblick auf die Frankfurter Saisoneröffnung
  • Chris Chelios geht in seine 25. NHL-Saison

Die Musik im Intro kommt diesmal von The Rantings of Eva mit dem Titel “Still Holding On”.

Podcast

69 – Es wird heiß: Eishockey in der Sonne

Das Thermometer steigt über 20 Grad, trotzdem wird aber noch Eishockey gespielt: in den USA geht es in der NHL um den Stanley Cup, in Kanada sucht man den neuen Weltmeister.

Außerdem:

Leider habe ich in dieser Ausgabe vergessen zu erwähnen, wer in der Champions Hockey League aufeinander trifft. Der deutsche Meister, die Eisbären Berlin, spielen je zweimal gegen Karpat Oulu (Finnland) und Metallurg Magnitogorsk (Russland). Nürnberg kann sich über ein Qualifikationsturnier den letzten der zwölf Teilnehmerplätze sichern. Mehr dazu in der nächsten Folge!

Testet unseren neuen Service: mit den Break-Away.de Eilmeldungen seid Ihr immer informiert! Der Dienst ist kostenlos. Ihr müsst Euch nur bei Twitter anmelden und dem BApod folgen.

Genießt die Sonnentage und bleibt schnell dabei!

Podcast

65 – Halbfinale ist schön

Nach zwei Halbfinalspielen steht es in beiden Serien unentschieden. Alle Teams konnte ihr Heimvorteil nutzen und gewinnen.

Außerdem:

  • 2. Bundesliga: Kassel und Landshut nach einem Spiel vorne
  • Schweiz: Genève-Servette gegen ZSC Lions
  • Benoit Laporte verlässt Nürnberg
  • Österreich: Red Bulls Salzburg Meister der EBEL
  • Pokal-Wettbewerb bleibt erhalten – nur mit verändertem Modus

Wir planen ein neues Mikrophon zu kaufen. Leider sind gute Mikros nicht gerade günstig, so dass wir uns über Eure Unterstützung sehr freuen würden! Wer möchte, kann einfach und bequem per Paypal spenden. Alternativ gibt es noch den neuen Fanshop von Break-Away.de. Ein Einkauf unterstützt den Eishockey-Podcast ebenfalls.




© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2018. × Impressum / Datenschutz / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!