Tag: Kassel Huskies (Seite 1 von 5)

Magazin

Was für ein Spektakel!

Jetzt ist es schon wieder drei Tage vorbei, aber es wirkt noch nach! Das SUMMER GAME in der Commerzbank-Arena. 30.000 Zuschauer waren dort, Sport1 übertrug live und ich war mittendrin. Wie Ihr wisst, bin ich ein kleiner Teil der Löwen-Organisation und hatte deshalb einige Aufgaben rund um das “heißeste Spiel der Geschichte(?)”. Mit meinem Arbeitsausweis kam ich überall hin. Ich war im Innenraum, in den Katakomben, auf der Pressetribüne, in den Kabinen … Es war ein Erlebnis! Auch, wenn am Ende das Ergebnis ein ziemlich großer Wermutstropfen war, hat mir das Projekt großen Spaß gemacht.

Aber von vorne: am Freitag war ich zum ersten Mal selbst in der Eis-Arena. Aus dem Löwen-Büro in der Loge 3.08 hatte man einen perfekten Ausblick auf die Eisfläche, die vor dem Spiel noch mit Matten abgedeckt war. Durch die Krümmung des Fußballplatzes hatten die Eismeister ein größeres Problem – zusätzlich zu der Hitze von knapp 30 °C. In der Mitte der Eisfläche hatte der gefrorene Untergrund eine Dicke von 6 cm, am Rand musste man auf 15-16 cm gehen, um eine ebene Eisfläche zu bekommen. Dass die Kühlleistung am Rand bei einer solchen Eisdicke überhaupt noch oben ankommt, war selbst für die Experten eine Überraschung.

Weiterlesen

Magazin

Patient Oberliga

Jeder sprach von dem vorgezogenen Finale. Und das war es auch. Irgendwie. Kassel Huskies gegen Löwen Frankfurt. Eine Paarung, die schon zu DEL-Zeiten in den Fokus rückte. Nur fand das Halbfinale dieses Jahr zwei Ligen darunter statt. In der Oberliga.

Über die komplette Distanz von fünf Spielen mussten die Akteure kämpfen. Und die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung. Der Sudden Death ereilte die Löwen.

Die Huskies zogen ins Finale ein. Als Favorit. Auf dem Weg zur sportlichen Qualifikation zur 2. Bundesliga.

Für Frankfurt ist der verpasste Finaleinzug besonders bitter. Denn nur die beiden Finalisten hätten eine sportliche Chance auf den Aufstieg. Die Betonung hierbei liegt auf “hätten”.

Weiterlesen

Podcast

168 – Die Europameisterschaft

Break-Away.de Eishockey-Blog und -Podcast

Die zweite Auflage der European Trophy startet in dieser Woche. Aus Deutschland nehmen die Adler Mannheim und Titelverteidiger Eisbären Berlin an dem von den Klubs selbst organisierten Turnier teil.

Außerdem:

Am 27. August wird der Break-Away.de Eishockey-Podcast fünf Jahre alt. Schreibt uns, was Ihr Euch zum großen Geburtstag wünscht!

Bleibt schnell.

Podcast

160 – Vor der WM-Generalprobe der Nationalmannschaft

Break-Away.de Eishockey-Podcast: Die Nationalmannschaft vor den Test-Spielen

Diese Woche steht ganz im Zeichen der Nationalmannschaft. Denn am Mittwoch geht es für das DEB-Team in Frankfurt gegen Weißrussland, bevor das Team von Bundestrainer Uwe Krupp am Wochenende in Bratislava bei der WM-Generalprobe um den Slovakia-Cup kämpfen wird.

Außerdem:

Den Break-Away.de Eishockey-Podcast könnt Ihr kostenlos abonnieren. So verpasst Ihr keine neue Folge mehr. Hier gibt es die Feeds!

Bleibt schnell.

Magazin

Das Todesurteil aus Köln

Aus und vorbei. Die Kassel Huskies fliegen aus der DEL. Das hat jetzt das Oberlandesgericht in Köln entschieden und damit ein echtes Todesurteil gegen die Nordhessen gesprochen. Dieses Ende war in den letzten Tagen abzusehen. Nun steht nicht nur Kassel, nein ganz Hessen ohne DEL-Klub da, und Bad Nauheim hat auf einmal die hessische Eishockey-Krone auf.

Weiterlesen

Seite 1 von 5

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2017. × Impressum / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!