Tag: Eisbären Berlin (Seite 2 von 9)

Podcast

154 – Ein Schwede in Zürich

Break-Away.de Eishockey-Podcast - Ausgabe 154: Bengt-Ake Gustafsson wechselt zum ZSC Lions

Die ZSC Lions wollen mit Bengt-Ake Gustafsson endlich die Wende einleiten und zum Angriff auf die obere Tabellenhälfte blasen. Ganz andere Töne kann man in Berlin vernehmen: die ersten Fans lassen ihrem Unmut über die Leistungen der Eisbären freien Lauf und pfeifen ihre Stars aus.

Außerdem:

Abonniert diesen Podcast bei iTunes und verpasst keine Folge mehr.

Bleibt schnell.

Magazin

Die Trophy ist noch ausbaufähig

European Trophy: Färjestads BK

Für die Eisbären Berlin hätte der Saisonstart nicht besser verlaufen können. Die Hauptstädter holten sich den Titel der neuen European Trophy und haben so ihre Favoritenrolle auf die deutsche Meisterschaft deutlich unterstrichen! Und weil der Erfolg so süß schmeckt, wollen die Eisbären jetzt unbedingt eine Fortsetzung der European Trophy – am besten im großen Stil. Doch wie der Wettbewerb bisher verlief, wird er nicht funktionieren!

Weiterlesen

Podcast

151 – Neue Regeln zum Saisonstart

Break-Away.de Eishockey-Podcast - Folge 151 - Neue Regeln zum DEL-Saisonstart

Die neue DEL-Saison steht vor der Tür. 14 Mannschaften werden auf die Jagd um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gehen. Doch diese veränderte Anzahl der teilnehmenden Klubs ist nicht die einzige Änderung in diesem Jahr. Was wäre eine DEL-Saison auch ohne Regeländerung? Was neu ist, erfahrt Ihr in dieser Folge.

Außerdem:

Aktuelle Artikel als Twitter-Nachricht gibt es bei @BApod_feed, und auf iTunes könnt Ihr den Break-Away.de Eishockey-Podcast kostenlos abonnieren!

Bleibt schnell.

Magazin

Augsburger Panther sind die Social-Media-Champions

DEL-Eishockey-Social-Media

Einige von Euch werden diesen Artikel gerade in einem Social Network Eurer Wahl gefunden haben. Vielleicht habt Ihr bei Twitter @BApod_feed abonniert, um keinen neuen Beitrag hier zu verpassen. Oder Ihr folgt @BApod auf Twitter, um die neuesten Eishockey-Eilmeldungen von uns zu bekommen. Aber nicht nur wir versuchen über Twitter und Facebook Eure Aufmerksamkeit zu gewinnen. Auch die DEL-Klubs sind in den verschiedenen Netzwerken präsent und werben um Fans. Und sie machen dies auf die unterschiedlichste Art und Weise. Wie genau, das haben wir uns einmal genauer für Euch angesehen. Und wir können schon vorwegnehmen, dass die Augsburger Panther wirkliche Social-Media-Meister sind.

Weiterlesen

Magazin

Auch bei den Schulden sind die Eisbären an der Spitze

Die Klubs der Deutschen Eishockey Liga haben Probleme. Quer durch die Bank schieben fast alle Klubs einen großen Schuldenberg vor sich her. 2 Millionen fehlen zum Beispiel immer noch in Frankfurt. Und auch Kassel konnte sich nur durch einen Insolvenzplan kurz vor der endgültigen Pleite retten. In Köln sprang Peter Schönberger zusammen mit drei Kollegen den Haien zur Hilfe und investierte in den Klub. Und auch die Gesellschafter der Krefelder Pinguine machten kurz vor knapp neues Geld locker, um in der Seidenstadt weiter Profi-Eishockey zeigen zu können.

Weiterlesen

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2018. × Impressum / Datenschutz / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!