Tag: Eisbären Berlin (Seite 1 von 9)

#HockeyBriefing

#HockeyBriefing: New York Rangers, Grizzlys Wolfsburg, Leon Draisaitl

hockeybriefing

Guten Morgen.

Nach einer guten Woche Pause ist das #HockeyBriefing wieder da. Der Grund für die Pause: Geburtstagsfeierlichkeiten und eine schöne Erkältung. Ich erspare Euch die Details und schreibe nun wieder über Eishockey.

Gefallen Euch unsere E-Mails am Morgen? Dann empfehlt #HockeyBriefing weiter. Oder schreibt mir, was Ihr vom #HockeyBriefing erwartet!

Wer ist die wertvollste NHL-Organisation?

Die Toronto Maple Leafs waren es lange Zeit, neun Jahre um genau zu sein. Doch dank des sportlichen Tiefflugs seit noch viel längerer Zeit mussten die Leafs nun diesen Spitzenplatz abgegeben. Neuer König der NHL sind die *trommelwirbel* New York Rangers. Wert: 1,2 Millarden Dollar. Im Vergleich zu anderen Sportarten ist das aber deutlich weniger. Die Dallas Cowboys (NFL) sind mit einem Wert von 4 Millarden das wertvollste Team der Welt. In der NBA liegt der Durchschnittswert bei 1,2 Millarden Dollar pro (!) Team. Steht irgendwo, wie genau Forbes das ausgerechnet hat? Wäre ja auch mal eine interessante Rechnung für die DEL. Da werden dann aber unter Garantie nicht solche hohe Summen aufgerufen!

Weiterlesen

Podcast

194 – #fancystats und warum sie das Eishockey objektiver machen

ba-cover-194-play

In der letzten Folge vor Weihnachten sprechen Alex und Stefan über die erste Saisonhälfte in der DEL [1:15]. Warum ist Berlin so schwach? Köln und Düsseldorf haben sich jeweils für das DEL Winter Game 2015 beworben [7:59], zur Doku über das NHL Winter Classic gibt es ein Trinkspiel [9:51]. Krefeld hat sich mit 80.000 Euro in die Champions Hockey League eingekauft [11:22] und kurz vor den Feiertagen steigt in Berlin das Red Bull Saltue als großes Finale der European Trophy.

Danach unterhalten wir uns zusammen mit Daniel von 5plusspieldauer über #fancystats und warum sie das Eishockey objektiver machen können [14:38]. Sehr spannend, wie wir finden. Philipp Grubauer spielt stark im Gehäuse der Washington Capitals auf [27:20]. Beim Spiel der Caps gegen die Flyers bekommt eine Zuschauerin die Scheibe an den Kopf, die zu nähende Platzwunde kann aber bis zum Ende warten [32:32]. Tough hockey girl! Für Shawn Thornton gibt es 15 Spiele Sperre. So was macht man aber auch nicht [31:05]!

Kommentare und Anmerkungen dürft hier uns gerne hier in den Kommentaren hinterlassen.

Und besucht den Blog von Daniel!

Bleibt schnell.

Magazin

Habt Ihr noch alle Latten am Zaun?

Das DEL-Finale steht unmittelbar vor der Tür. Die Spannung steigt, was so manchem den letzten klaren Gedanken raubt. Was ich gestern auf der Facebook-Seite des Eisbären-Maskottchens Bully sehen musste, macht mich auch heute noch sprachlos!

Muss das sein?

Diese “Karikatur”, wohl im Rahmen eines Malwettbewerbes entstanden, sollte auf die Finalserie gegen Köln einstimmen.

Die Rivalität zwischen verschiedenen Klubs auf diese Art und Weise darzustellen, ist äußerst geschmacklos und eine Schande für alle, die ihr Team anfeuern und nach dem Spiel mit Fans egal welcher Mannschaft freundschaftlich ein Bier trinken.

Dass dieses Bild dann auch noch von einer offiziellen Seite des Eisbären-Maskottchens gepostet wird, haut für meine Begriffe dem Fass den Boden aus.

Was hat das noch mit Sport zu tun?

Eishockey-Fans rühmen sich immer wieder ihrer Friedlichkeit. Doch wo ist diese bei diesem Bild? Jeder, der dieses Bild “geliket” hat, sollte mal darüber nachdenken. Ich konnte sie nirgends finden.

Auf ein faires, friedliches Finale!

PS: Zwischenzeitlich wurde das Bild gelöscht.

Videoblog

Break-Away.de Videoblog Folge 3

Magazin

Tour durch die O2 World Berlin

O2 World Berlin

Letzte Woche war ich noch in Berlin, wo ich mir unter anderem die beiden European Trophy-Heimspiele der Eisbären Berlin gegen Red Bull Salzburg und HC Slovan Bratislava angeschaut habe. Am Dienstag war ich dann noch ein drittes Mal in der O2 World Berlin, und zwar wegen der Arena Tour für die ich mich angemeldet hatte. Mit der Überschrift “Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der O2 World” macht die Multifunktionshalle einen auf ihrer Homepage neugierig. Ca. 60 Minuten soll der Rundgang durch die Arena dauern, bei mir waren es dann fast 90 Minuten.

Weiterlesen

Seite 1 von 9

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2017. × Impressum / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!