Tag: Business (Seite 1 von 4)

Podcast

167 – Der Kooperationsvertrag

Break-Away.de Eishockey-Blog

Der Kooperationsvertrag zwischen der DEL und dem DEB ist unterschrieben. Ein paar Gedanken hierzu gibt es in dieser Podcast-Folge von Break-Away.de.

Außerdem:

Bleibt schnell.

Magazin

Wie man den Salary Cap errechnet!

Den NHL Salary Cap ausrechnen.

Erinnert Ihr Euch noch an die NHL-Saison 2004-2005? Nein? Macht nichts, denn damals blieben die Arenen in Nordamerika auch geschlossen. Der große Lock-out legte die gesamte Spielzeit auf Eis, brachte aber ein paar Neuerung mit sich.

Weiterlesen

Magazin

Nur die Konkurrenz darf träumen

Die Zukunft des Basketball

Heute morgen bin ich endlich mal wieder zum gemütlichen Zeitungslesen gekommen. Klar, dass man in Frankfurt da auf eine der großen Zeitungen der Stadt zurückgreift, um sich über die Neuigkeiten der Welt zu informieren. In der Tageszeitung meiner Wahl – der Frankfurter Allgemeinen – hat die mehrmalige Sportredaktion des Jahres heute auf Seite 29 zwei interessante Artikel veröffentlicht, die mich als Eishockey-Fan nachdenklich stimmen.

Weiterlesen

Magazin

Das Nachschlagewerk für Eishockey-Fans

Wann wurde die Düsseldorfer Eislauf Gemeinschaft gegründet? Wer ist Rolf Störmann? Und wann fand das Abschiedsspiel von Duanne Moeser statt? Die Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen rund um die schönste Sportart der Welt will die neu gegründete Eishockeypedia beantworten. Denn die Macher dieses neuen Wikis wollen versuchen, “Eishockey aus Sicht der Fans und vor allem für Fans darzustellen”.

Die Eishockeypedia funktioniert wie andere Wikis auch. Jeder kann an den Artikeln mitschreiben, sie bearbeiten und verbessern. Einzigartig wird diese Geschichte aber durch den klaren Themenbezug zum Eishockey.

Weiterlesen

Magazin

Auf der Suche nach existenzielle Antworten

Die DEL hat den Frankfurt Lions die Freundschaft gekündigt. Nichts anderes ist der Lizenzentzug der Liga am gestrigen Mittwoch. Denn ohne Lizenz ist der Meister von 2004 aus dem Rennen um die Startplätze für die kommende Saison. Fraglich ist, ob es die Löwen die einzigen bleiben werden – in diesem Jahr. Denn auch Kassel steht kurz vor dem Aus. Zumindest wenn es nach den DEL-Oberen geht, die die Huskies nur wegen verschiedener Gerichtsentscheidungen im elitären Klub der DEL erdulden müssen.

Aber auch der aktuelle deutsche Meister, die Hannover Scorpions, sowie die Eisbären Berlin müssen wohl zittern. Denn auch sie mussten ihre Lizenzunterlagen nachbessern und warten nun den 2. Juli ab. Denn dann treffen sich die DEL-Gesellschafter zur finalen Verteilung der Lizenzen.

Weiterlesen

Seite 1 von 4

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2017. × Impressum / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!