Heute gibt es wieder frische Links – über München, den Heimvorteil und Pokémon-Logos.

  • Das Münchner Projekt “Eishockey-Weltmacht” läuft (noch) nicht ganz rund. Eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse hat die FAZ gemacht – und dabei den EHC Köln in die DEL gebracht: Einstein und Google sind weit weg
  • Mit den heimischen Fans im Rücken spielt sich’s leichter sagt man. 5plusspieldauer hat sich den Heimvorteil einmal statistisch angesehen: Welches DEL-Team hat den größten Heimvorteil?
  • In Nordamerika spielen sie auf kleineren Eisflächen wie bei uns in Europa. Warum ist das so? “… because the building was limited in length in order to fit in between city streets.” Big Ice, Small Ice: Why Is There A Difference?
  • Die Bande ist ein großer Gefahrenpunkt im Eishockey. Wir haben dort schon viele unschöne Szenen gesehen. Eine italienische Firma möchte nun mit einem neuen Bandentyp die Verletzungsgefahr verringern: Damit der Bodycheck nicht ins Spital führt
  • Immer wieder ein hoch aktuelles Thema: Der Dritteltourist
  • Ihr erinnert Euch an Pokémon? Wie sähen wohl NHL-Logos in dieser Welt aus? Die Antwort seht Ihr hier: NHL Pokémon Logos

Unterstütze Break-Away.de

Break-Away.de ist ein privates Projekt und finanziert sich aus regelmäßigen finanziellen Beiträgen seiner Leserinnen und Leser. Deswegen kannst Du uns an dieser Stelle über PayPal oder Flattr unterstützen. Vielen Dank!

Spenden mit PayPal

Spenden mit Flattr