Page 2 of 120

Stadion-Check

Stadion-Check: Bye Bye Berliner Platz

IMG_9080

Es ist die letzte Saison am Berliner Platz. Dann soll das alte Eisstadion von 1958 abgerissen werden. Der Neubau auf der anderen Seite des Stadtparks von Kaufbeuren ist schon im Bau. Im September 2017 soll dort der ESV Kaufbeuren einziehen.

Also durfte ich nicht mehr lange warten – auf ins Allgäu in die alte SparkassenArena. Die Heimstätte des ESV Kaufbeuren ist eine dieser alten, ehrwürdigen Hallen, die schon so viel erlebt haben. Viele Bundesliga-Spiele, drei DEL-Jahre mit der Insolvenz der Adler, unzählige Jugendspieler … Ein Eisstadion, das sich jeder Eventisierung entzieht, den Charme einer vergangenen Zeit versprüht.

Weiterlesen

Podcast

217 – Der Maulkorb

ba-cover-217

Zur Länderspielpause – am Freitag beginnt der Deutschland-Cup in Augsburg – ziehen wir ein kurzes Fazit aus der DEL-Hauptrunde. München und Köln führen die Liga an, Erhoff entscheidet sich für Köln und die Pinguine stehen vor den Pinguins.

Über die DEL-Website sprechen wir nur hinter vorgehaltener Hand, denn eine Bestrafung wie Pawel Gross will hier niemand. (Warum steht das Strafmaß eigentlich nicht auf der DEL-Seite?) Diese zwei Artikel zum Thema haben wir im Podcast angesprochen:

Am Dienstag gibt es in der DEL2 noch einen Spieltag. Und es werden alle Heimspiele (außer Heilbronn) werden live übertragen!

Bleibt schnell.

Starting Six

Starting Six (55): Das richtige Bully, deadmau5, Horrorfilme

In unserer Rubrik Starting Six liefern wir Euch neuen Lesestoff. Heute zum korrekten Bully, den Maple Leafs und Polizeiaktionen:

  • Immer wieder werden Spieler vom Bullypunkt weggeschickt. Warum? Weil die Schiedsrichter angehalten sind, ein korrektes Bully durchzuführen. Die DEL 2 hat nun mal aufgeschrieben, wie die Regel zum korrekten Anspiel genau funktioniert. [DEL-2.org]
  • Beim Vorbereitungsspiel Augsburger Panther gegen den ESV Kaufbeuren kam es zu sehr hässlichen Szenen auf den Rängen. Die Polizei hat nun Wohnungen der Schläger durchsucht [Augsburger Allgemeine]
  • Weiterlesen

Podcast

[Update] 216 – Die DEL ohne Krefeld?

ba-cover-216

Kurz vor der Aufnahme zu dieser Folge lesen wir auf Eishockey NEWS, dass Krefeld ohne DEL2-Kooperationspartner ziemlich blöd da steht. Außerdem stellen wir uns die Frage, wohin Christian Ehrhoff wechseln wird. Ein, zwei Interessenten gibt es in der DEL ja …

Austin Matthews wird natürlich auch erwähnt. Aber es gibt einen deutschen Spieler, der aktuell besser ist als der Rookie Number 1. Aber hört es am besten selbst:

Kris Letang gratuliert Autin Matthews mit dem Tweet:

Und die Joe Louis Arena in Detroit geht in ihre letzte Saison. Trotzdem:

Bleibt schnell.

Update, 18.10.2016: RP-online zitiert DEL-Spielleiter Jörg von Ameln, dass in Krefeld bzgl. Förderlizenzen alles in Ordnung sei. Die Torhüter Klein, Schrörs und Di Berado sind für die Löwen Frankfurt spielberechtigt. Ein Update von Seiten der Eishockey News habe ich nicht gefunden.

#HockeyBriefing

#HockeyBriefing: Die Deutschen in der NHL

Wir haben wieder ein #HockeyBriefing verschickt. Hier ein Auszug daraus. Ihr wollt auch am Morgen Eure Eishockey-News? Dann meldet Euch kostenlos an …

Wow, die Sonne kämpft sich durch die Wolken. Aber eigentlich sind wir doch schon mitten im Herbst. Und morgen am 12. Oktober startet die neue NHL-Saison. Pünktlich dazu haben wir eine neue Podcast-Folge veröffentlicht. Schon angehört?

So wie es aussieht wird die NHL-Saison ohne Christian Ehrhoff [RP online] starten. Der Nationalspieler war und ist ohne Vertrag. Bei den Boston Bruins wäre er nur der siebte Verteidiger. Auf diese Rolle hat Ehrhoff verständlicherweise keine Lust. Daher ist er nun zurück nach Deutschland geflogen. Schade, dass es in der NHL nicht mehr für ihn klappt! Wo seine Karriere nun weitergeht, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. In der DEL aber auch in anderen Ligen Europas soll Ehrhoff ein gefragter Mann sein. Wen wundert’s …?!

Weiterlesen

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2016. × Impressum / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!