phlappy-phil

Seit ein paar Wochen flattert ein Vogel über die Smartphones dieser Welt. Und er kostet den Spielern sämtliche Nerven! Flappy Bird heißt das Spiel, das der Vietnamese Dong Nguyen vor ein paar Wochen entwickelt und veröffentlicht hat. Ziel des Spiels ist es, einen Vogel durch schnelles Antippen des Screens durch die Lücke zwischen zwei Rohren zu manovrieren.

Ich habe dabei auch schon Nerven gelassen. Mein Rekord liegt bei vier Rohren!

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Kopien und Abwandlungen der App. Bis zu 60 sollen jeden Tag davon online gehen. Mit dabei war jetzt auch vor einer Woche Phlappy Phil.

Die Adaption – gemacht von Bobo Studios – zeigt Phil Kessel, der als Flappy Bird durch die Rohre einer Eishockey-Arena flattern soll. Das Spiel gibt es derzeit nur für Androird, eine iOS-Version soll demnächst erscheinen.

Wie ist Euer Highscore?

Unterstütze Break-Away.de

Break-Away.de ist ein privates Projekt und finanziert sich aus regelmäßigen finanziellen Beiträgen seiner Leserinnen und Leser. Deswegen kannst Du uns an dieser Stelle über PayPal oder Flattr unterstützen. Vielen Dank!

Spenden mit PayPal

Spenden mit Flattr