Magazin

Das Nachschlagewerk für Eishockey-Fans

Wann wurde die Düsseldorfer Eislauf Gemeinschaft gegründet? Wer ist Rolf Störmann? Und wann fand das Abschiedsspiel von Duanne Moeser statt? Die Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen rund um die schönste Sportart der Welt will die neu gegründete Eishockeypedia beantworten. Denn die Macher dieses neuen Wikis wollen versuchen, “Eishockey aus Sicht der Fans und vor allem für Fans darzustellen”.

Die Eishockeypedia funktioniert wie andere Wikis auch. Jeder kann an den Artikeln mitschreiben, sie bearbeiten und verbessern. Einzigartig wird diese Geschichte aber durch den klaren Themenbezug zum Eishockey.

Seit vergangener Woche ist die Beta-Version der Eishockeypedia nun für alle Eishockey-Interessierte freigeschaltet. Und ein erster Blick zeigt, dass noch viel zu tun ist. Bisher sind erst wenige Seiten angelegt, die vornehmlich Teile des Augsburger Eishockeys beschreiben. Doch das liegt wohl daran, dass die Initiatoren der Seite aus dem Umfeld der Panther-Fans kommen.

Das soll aber nicht heißen, dass Fans anderer Klubs sich nicht an der Eishockeypedia beteiligen dürfen. Im Gegenteil: “Wir freuen uns um jeden Eishockeyfan, der an diesem Projekt teilhaben möchte” ist auf der Seite zu lesen.

Und so habe ich mich gleich mal registriert. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich wohl den ein oder anderen Artikel verfassen, ergänzen oder korrigieren.

So kann dann mit Hilfe aller in naher Zukunft die Eishockeypedia ein schönes Eishockey-Nachschlagewerk werden. Mit allerhand Informationen rund um die schönste Sportart der Welt.

Ach ja, und das Abschiedsspiel von Duanne Moeser war am 28. August 2005 im guten alten Curt-Frenzel-Stadion.

Foto: miyagisan

Unterstütze Break-Away.de

Break-Away.de ist ein privates Projekt und finanziert sich aus regelmäßigen finanziellen Beiträgen seiner Leserinnen und Leser. Deswegen kannst Du uns an dieser Stelle über PayPal oder Flattr unterstützen. Vielen Dank!

Spenden mit PayPal

Spenden mit Flattr

Previous

Starting Six: 7 Millionen für Bettman und eine Stimme für das Eishockey

Next

Lord Stanley ist zu Besuch

  1. avatar

    Philipp

    Das ist ja eine tolle Sache dieses Eishocheypedia! Ich werde da bestimmt auch mal vorbeischauen. Ich finde es echt gut, dass endliich so eine Seite ins Leben gerufen wurde!
    Gruß Philipp

Einen Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2018. × Impressum / Datenschutz / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!