Schlagworte: NHL

202 – Vor der Präsidentenwahl

Einem Tag nach dem historischen Fußball-Sieg geht es heute wieder um Eishockey: am Samstag findet in Frankfurt die Wahl des DEB-Präsidenten statt [2:40]. Die DEB-Satzung regelt den Ablauf. Doch wer am Ende an der Spitze des Verbandes steht, das werden wir erst am Wochenende erfahren.

Zur Wahl stehen der amtierende Präsident Uwe Harnos – unterstützt von den Landesverbänden. Als Herausforderer geht Franz Reindl ins Rennen – mit der Rückendeckung der Vereine.

Wichtige und richtige Fragen vor der Wahl stellen die Profiklubs. Ob sie vom DEB Antworten bekommen? Daniel Hopp steht in Reindls “Schattenkabinett” und macht mit einem längeren Interview ein bisschen Wahlkampf. Das Nachwuchskonzept des EV Landshut wird derweil von Harnos torpediert. Auch ein Wahlkampfmanöver?

ba-cover-202-800

[13:49] Zum Saisonstart am 12. September erwarten uns neue Regeln, 2015/16 wird dann auch noch die Goalieausrüstung kleiner.

Eine kurze Zusammenfassung der Free Agency gibt es ab [22:28].

Am 21./22. August startet die Champions Hockey League in ihre erste Saison. Wir sprechen kurz über den Modus [29:43].

Ein Topfavorit für eine NHL-Expansion ist Seattle. Wayne Gretzky ist dabei.

Schreibt Eure Meinungen in die Kommentare.

Bleibt schnell.

201 – Spannend: NHL Draft und Trades

[7:05] Selbst wenn kein Eishockey gespielt wird, ist und bleibt es spannend rund um unsere geliebte Sportart. In der NHL laufen seit heute die Vertragsverhandlungen zwischen den Klubs und den Free Agents. Und es sind schon einige namhafte Spieler unter Vertrag genommen worden. Wir sprechen brandaktuell in dieser 201. Folge darüber.

Auf CapGeek.com könnt Ihr Euch über die aktuellen Salary-Cap-Stände informieren.

[0:39] Vergangenes Wochenende fand in Philadelphia der NHL Entry Draft statt. Junge Spieler wurden dabei von den NHL-Teams ausgewählt. Mit dabei Leon Draisaitl, der als “3rd overall pick” der höchstgedraftete Deutsche wurde.

[19:14] Bei den NHL-Awards war Sidney Crosby der große Abräumer. Patrick Roy und Patrice Bergeron haben auch abgeräumt. Welcher Award wird eigentlich für was verliehen? Die Antwort gibt es auf NHL.com.

[21:13] Könnte man in Deutschland ein Farmteam-System installieren? Ist das überhaupt sinnvoll? Wir sprechen drüber.

[27:09] Die DEL2 bekommt einen neuen Geschäftsführer: René Rudorisch löst Detleff Kornett ab. Und die DEG hat interne, juristische Streitigkeiten. Update: Lizenz offenbar gesichert: Millionär Hoberg greift Gesellschafter Ponomarev unter die Arme.

[30:40] Gino Odjick spielte in den 90ern für die Canucks. Nach seiner Diagnose wünschte er sich noch einmal, dass die Fans seinen Namen rufen. Und die Anhänger kamen…

Schreibt uns Eure Meinung zu dieser Podcast-Folge.

Bleibt schnell.

200 – Der Sommer ist da!

200 Folgen Break-Away.de Eishockey-Podcast. Endlich haben wir diesen Meilenstein geschafft. Danke an alle, die uns bis hierhin begleitet haben.

In dieser Folge sprechen wir natürlich über das Stanley-Cup-Finale, blicken kurz auf die Eishockey-WM in Weißrussland zurück und diskutieren über die Wahl zum DEB-Präsidenten am 19. Juli.

Wir freuen uns auf die nächsten Podcast-Folgen mit Euch!

Bleibt schnell.

Vorbereitung auf das Finale: Wer gewinnt den Cup?

Die große Frage vor dem am Mittwoch beginnenden NHL-Finale: Wer gewinnt den Stanley Cup? Alle möglichen Experten verkünden nun ihre Meinungen, geben Tipps und versuchen den entscheidenden Unterschied zu finden.

Sind es die Verteidiger? Oder ist doch der Captain der ausschlaggebende Faktor?

Fest steht aber schon vor dem Finale: der Westen der Liga ist stärker als der Osten. In den letzten sieben Jahren kamen fünf Stanley-Cup-Champions aus der Western Conference. Eine große Rollen spielten dabei die Kings – mit drei Conference-Final-Teilnahmen in Folge.

Weiterlesen