Schlagworte: NHL

Welches Team ist auf Facebook am beliebtesten?

Facebook sitzt auf einem großen Datenschatz. Hier und da veröffentlicht das Unternehmen interessante Zahlen daraus. So nun auch zu den Stanley-Cup-Playoffs. Das Facebook Data Team hat einmal geschaut, wo die Fans der 16 Playoff-Teams eigentlich so (in Nordamerika) wohnen.

ba-nhl-facebook-map

Die Canadiens haben große Unterstützung im Westen und im Osten Kanadas. Ebenfalls sehr beliebt in Kanada sind die Pittsburgh Penguins – kann ich ja mal so gar nicht verstehen!

Im mittleren Westen sind die Colorado Avalanche sehr weit vorne in der Gunst der Fans. Interessant: an der Westküste sind die San Jose Sharks das beliebteste Team.

Wie sieht es mit Eurem Lieblingsklub aus?

(via)

Euer Tipp: Wer holt den Stanley Cup?

Die Regular Season in der NHL ist vorbei. Die heiße Phase, der Kampf um den Stanley Cup beginnt. Pünktlich zu den Playoffs gibt es auf NHL.com ein Tippspiel. Der Tipper muss die Playoffs vorsagen und kann gewinnen. Einen 2014 Can-Am Spyder RS – irgendsoein motorisiertes Dreirad – oder 15.000 US-Dollar bar auf die Hand, Tickets für das 2015er Finale oder eine Gutscheinkarte für den NHL-Store. Tolle Preise!

Ich habe meinen Tipp schon mal abgegeben. In jeder Runde kann man für den richtigen Tipp Punkte sammeln, die am Ende addiert werden. Der mit den meisten Punkten gewinnt.

ba-nhl-tipp2014-ski

Klar, dass ich die Flyers im Finale als Sieger sehe. Das ist stark durch die Vereinsbrille gesehen, gibt es doch stärkere Teams im Osten als die Flyers. Aber Playoffs haben ja ihre eigenen Gesetze. Und wer tippt schon gegen das eigene Team!?

Damit das ganze Tippen nicht zu einsam wird, kann man eine eigene Tipp-Gemeinschaft gründen. Das haben wir gemacht: unter dem Namen Break-Away.de NHL-Playoffs-Tipp findet Ihr unsere Tipps (und später unsere Punktzahl). Wir würden uns freuen, wenn Ihr mitmacht!

Vielleicht gewinnt Ihr ja am Ende sogar einen der tollen Preise, die NHL.com ausgelobt hat…

Wer ist Euer Favorit auf den Stanley Cup?

Starting Six (45): Zuschauerschnitt, Hochzeit, Geburtstag

In Starting Six präsentieren wir Euch interessante Links aus der Eishockey-Welt. Heute dabei: Zuschauerzahlen aus der laufenden Saison, eine Hochzeit und gruselige Team-Logos.

Ihr habt auch spannende Links, die hier in der Starting Six erscheinen sollen? Dann schickt sie uns!

198 – Gewalt im Eishockey

Heute besprechen wir ein kontroverses Thema: Gewalt im Eishockey. Für viele gehört das dazu – auch wir wollen Checks und den ein oder anderen Faustkampf sehen. Doch die Grenze zwischen einem fairen Check und einer Verletzungsabsicht ist sehr dünn.

Nach unserer Diskussion über die Härte auf dem Eis spricht Stefan mit Annica über ihre Pläne ein Frauen-Eishockey-Team zu gründen (18:52). Wer Lust hat, sich dem Frankfurter Team anzuschließen, kann Annica auf Twitter und per E-Mail erreichen.

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen (22:30). In der DEL gab es zum Auftakt in der Serie zwischen Krefeld und Ingolstadt (Video) einiges an Strafminuten (so viel zum Thema Gewalt). Wolfsburg hat sich das Heimrecht geholt, Stefans Geheimtipp kommt ins Rollen!? In der DEL 2 ist man schon etwas weiter, hier hat man bereits drei Spiele in der ersten Runde absolviert.

Bleibt schnell.

Game Changer: Regeländerungen in der NHL?

In Florida treffen sich wieder einmal die GMs der NHL. Die Klub-Manager besprechen dort, wie man das NHL-Eishockey verbessern kann. Ein Thema dabei ist die Änderung der Overtime-Regel.

Viele mögliche Varianten sind hier im Gespräch: eine zweite 5-minütige Verlängerung mit dann 3-gegen-3 oder eine verlängerte Overtime auf 10 Minuten. Ein einfacher und pragmatischer Vorschlag kommt dagegen von Devils-GM Lou Lamoriello: vor der Verlängerung sollte es einen Seitenwechsel geben. Dadurch wird der Weg zum Wechsel länger und es könnten sich mehr Situationen ergeben, in denen das angreifende Team mehr Platz für die Offensive hätte.

Weiterlesen