Schlagworte: NHL

Starting Six (49): Die besten Oberlippenbärte, Werbung auf dem Eis, NHL-Draft-Geschichte

Regelmäßig (obwohl nun schon länger nicht mehr) gibt es auf diesem Eishockey-Blog sechs spannende Links aus der Eishockey-Welt für Euch:

205 – Weckt den Riesen auf!

“Willkommen zurück” könnten wir zu uns selbst sagen. Die letzte Pause war nun länger als geplant. Irgendwie ist die Zeit verflogen… Gut, dass Alex und Stefan sich nun zur Länderspielpause wieder getroffen haben und die Neuigkeiten aus der DEL und aus dem DEB zusammenfassen.

Das erste Saisonviertel wird vor allem in Köln noch länger in Erinnerung bleiben. Nach Hans Zach und Lance Nethery ist nun auch Marcel Müller freigestellt worden. Ob dies das richtige Signal für den Tabellenvorletzten ist?

Beim Deutschen Eishockey-Bund wird derweil Tacheles geredet. Das neue Präsidium lud zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein und versucht den Verband auf den richtigen Weg zu setzen. Das ist mit der Perspektive, 2015 die DEL(-Klubs) unter das DEB-Dach zu ziehen, in unseren Augen, gelungen.

ba-cover-folge-205

Große rote Zahlen stehen beim DEB im Raum. Von einem Minus von 233.000 Euro ist die Rede. Allein für 2014. Weitere Links zu diesem Thema:

* Reindl: “Bleiben mit ganzem Gewicht auf dem Gaspedal”

* Außerordentliche Mitgliederversammlung des DEB: Haushaltsplan für 2014 konnte nicht verabschiedet werden

* IIHF-Präsident: “Der DEB ist ein schlafender Riese”

Mit den angepeilten Reformen könnten auch wieder der Auf- und Abstieg kommen. Hoffentlich!

2018 sind wieder Olympische Winterspiele. Die Qualifkation dafür könnte mit NHL-Spielern stattfinden, wenn man im September spielt statt wie bisher im Februar.

Zu guter Letzt: die Zamboni, die die Scorpions den Scorpions ausgeliehen haben. In welche Richtung das jetzt genau ging, und wer das Derby am Ende gewann, könnt Ihr hier noch mal genauer nachlesen.

Und so baut man eine Eishockey-Bande.

Bleibt schnell.

204 – Das Eis ist da!

Endlich geht es wieder los. Das erste Test-Wochenende ist vorbei, die ersten Tore sind geschossen. In Folge 204 Eures Eishockey-Podcasts sprechen wir über die ersten Saisontage [0:37].

ba-cover-204

Leon Draisaitl hat einen 3-Jahres-Vertrag bei den Oilers unterschrieben [5:03]. Ob Edmonton nun endlich mal aus den Startblöcken kommt?

Das Foto von Draisaitl in der Frankfurter Eissporthalle gibt es auf seiner neuen Webseite [7:07].

Wo wird die NHL einen neuen Standort aufmachen? Seattle ist nun ein richtig heißer Kandidat [7:55].

Marco Sturm könnte bald den DEB unterstützten. Franz Reindl würde sich über diese prominente Unterstützung freuen, denn “Jammern bringt Eishockey nicht weiter” [14:28]. Recht hat er!

In Süd-Texas tauchte über Nacht ein Eishockey-Feld mitten auf einem Highschool-Parkplatz auf. Warum nur? (Video) [20:22].

Bleibt schnell.

203 – Reindls Plan: “Das Eishockey aufwecken”

Dies ist die erste Folge mit neuem Präsident: Franz Reindl ist der neue Chef des DEB, zusammen mit Daniel Hopp und Marc Hindelang [1:01]. Alex und Stefan sind zuverzichtlich, dass die neuen Männern das deutsche Eishockey auf einen guten Weg bringen werden. Doch erst mal müssen einige Dinge geklärt werden, wie zum Beispiel das Finanzloch oder den neuen Sportdirektor einzuarbeiten.

ba-cover-203

Es scheint, dass das Einbürgern junger Spieler im Eishockey immer in Mode ist. Wir versuchen die Gründe zu verstehen und kommen zu einem Schluss, dass man es anders machen sollte [10:51]. Das Thema warf die Eishockeypedia auf. Und was ist mit der Verpflichtung älterer Spieler um die 40? [17:40]

Zur neuen Saison gibt es neue Regeln [22:35]. Auf DEL.org gibt es diese noch mal in der Übersicht. Diese gelten im Übrigen auch für die DEL2, die mit 14 Teams an den Start geht. [25:11]

Marco Sturm tritt ab [27:25]. Detroit bekommt eine neue Arena, die in Pittsburgh wird immer noch vom Steuerzahler finanziert [29:01].

Die Historie der NHL in Logos zeigt ein Video, dass erst ab 1966 größere Veränderungen zeigt.

Habt Ihr Fragen, Anmerkungen, Kritik zu dieser Folge? Dann aber damit in die Kommentare.

Bleibt schnell.

202 – Vor der Präsidentenwahl

Einem Tag nach dem historischen Fußball-Sieg geht es heute wieder um Eishockey: am Samstag findet in Frankfurt die Wahl des DEB-Präsidenten statt [2:40]. Die DEB-Satzung regelt den Ablauf. Doch wer am Ende an der Spitze des Verbandes steht, das werden wir erst am Wochenende erfahren.

Zur Wahl stehen der amtierende Präsident Uwe Harnos – unterstützt von den Landesverbänden. Als Herausforderer geht Franz Reindl ins Rennen – mit der Rückendeckung der Vereine.

Wichtige und richtige Fragen vor der Wahl stellen die Profiklubs. Ob sie vom DEB Antworten bekommen? Daniel Hopp steht in Reindls “Schattenkabinett” und macht mit einem längeren Interview ein bisschen Wahlkampf. Das Nachwuchskonzept des EV Landshut wird derweil von Harnos torpediert. Auch ein Wahlkampfmanöver?

ba-cover-202-800

[13:49] Zum Saisonstart am 12. September erwarten uns neue Regeln, 2015/16 wird dann auch noch die Goalieausrüstung kleiner.

Eine kurze Zusammenfassung der Free Agency gibt es ab [22:28].

Am 21./22. August startet die Champions Hockey League in ihre erste Saison. Wir sprechen kurz über den Modus [29:43].

Ein Topfavorit für eine NHL-Expansion ist Seattle. Wayne Gretzky ist dabei.

Schreibt Eure Meinungen in die Kommentare.

Bleibt schnell.