Schlagworte: Champions Hockey League (CHL)

202 – Vor der Präsidentenwahl

Einem Tag nach dem historischen Fußball-Sieg geht es heute wieder um Eishockey: am Samstag findet in Frankfurt die Wahl des DEB-Präsidenten statt [2:40]. Die DEB-Satzung regelt den Ablauf. Doch wer am Ende an der Spitze des Verbandes steht, das werden wir erst am Wochenende erfahren.

Zur Wahl stehen der amtierende Präsident Uwe Harnos – unterstützt von den Landesverbänden. Als Herausforderer geht Franz Reindl ins Rennen – mit der Rückendeckung der Vereine.

Wichtige und richtige Fragen vor der Wahl stellen die Profiklubs. Ob sie vom DEB Antworten bekommen? Daniel Hopp steht in Reindls “Schattenkabinett” und macht mit einem längeren Interview ein bisschen Wahlkampf. Das Nachwuchskonzept des EV Landshut wird derweil von Harnos torpediert. Auch ein Wahlkampfmanöver?

ba-cover-202-800

[13:49] Zum Saisonstart am 12. September erwarten uns neue Regeln, 2015/16 wird dann auch noch die Goalieausrüstung kleiner.

Eine kurze Zusammenfassung der Free Agency gibt es ab [22:28].

Am 21./22. August startet die Champions Hockey League in ihre erste Saison. Wir sprechen kurz über den Modus [29:43].

Ein Topfavorit für eine NHL-Expansion ist Seattle. Wayne Gretzky ist dabei.

Schreibt Eure Meinungen in die Kommentare.

Bleibt schnell.

195 – Der Blick in die Glaskugel: So wird 2014

ba-cover-195-play

In der letzten Folge in diesem Jahr wagen wir einen Ausblick auf das neue Jahr. 2014 wird die neue Champions Hockey League [0:56] an den Start gehen – mit 40 Teams! Spannend wird mit Sicherheit, wie das Publikum diese neue europäische Liga annimmt, die European Trophy und der Red Bull Salute waren keine Publikumsmagnete [5:08].

Was erwartet uns Eishockey-Fans im neuen Jahr? Unsere Eishockey-Glaskugeln haben es verraten [8:15].

Vielleicht wird die NHL ja vergrößert? Den neuesten Expansionsgerüchten zufolge sind sieben Standorte für ein oder zwei neue NHL-Klubs im Rennen [20:06].

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF übertragen keine Spiele des olympischen Eishockey-Turniers. Zum Glück. Die Senderechte hat Sport1 übernommen [28:59].

Wir wünschen Euch einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2014!

193 – Draußen ist es kalt: Zeit für Open-Air-Hockey

ba-cover-193-play

Heute im Eishockey-Podcast: ein schöner Eishockey-Plausch über die neue Verlängerungsformate in der NHL! Was ist wohl besser: 3-gegen-3-Overtime oder eine längere Verlängerung? Wir diskutieren über den Sinn und den Unsinn der vielen Open-Air-Spiele in dieser NHL-Saison und wundern uns, warum die Kölner Haie nicht bei dem neuen europäischen Klubwettbewerb teilnehmen wollen.

Die Links zu dieser Folge:

Wer diesen kleinen Eishockey-Podcast unterstützen möchte, kann dies durch Geldspenden via Paypal oder Flattr tun. Wenn Ihr lieber direkt überweisen wollt, schreibt uns eine Nachricht.

Bleibt schnell.

158 – Das Eishockey-Fest zwischen den Jahren

Break-Away.de Eishockey-Podcast 158

Zum Jahresausklang gibt es noch eine Folge Eures Eishockey-Podcasts. Allerdings diesmal nicht als Jahresrückblick, sondern in gewohnter News-Manier. Es geht heute natürlich um den Spengler Cup, der mit einer Neuerung aufwartet.

Außerdem:

Dies war die letzte Eishockey-Podcast-Ausgabe für dieses Jahr. Ihr könnt aber zwischen den Jahren noch einige interessante Artikel auf Break-Away.de lesen.

Wir wünschen Euche einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleibt schnell.

Der neue Europa-Pokal

So sieht er also aus: der neue Europa-Pokal – finanziert und organisiert von den teilnehmenden Klubs. Während gestern noch die Rede vom “Big Bang” war, werden heute leisere Töne angeschlagen. Zumindest vorerst. Trotzdem ist die Ausweitung der Nordic Trophy, die eigentlich ein finnisch-schwedisches Vorbereitungsturnier im Spätsommer ist, eine interessante Entwicklung. Denn anders als bei der CHL ist nicht der Weltverband IIHF der Organisator sondern eben die teilnehmenden Klubs selbst, die den Wettbewerb auch finanzieren!

Weiterlesen