Wer hat mehr?

Am Montag war in LA die große Stanley-Cup-Parade:

Rund 300.000 Fans sollen am Straßenrand den Kings zugejubelt haben. Natürlich bei strahlendem Sonnenschein. Im Netz kusieren gerade verschiedene Bilder, die belegen sollen, dass Los Angeles keine Eishockey-Stadt ist. Was sind schon 300.000 Fans bei der Parade.

In Chicago waren es zwei Millionen(!), sagt man und liefert gleich “Beweisfotos”.

Weiterlesen

200 – Der Sommer ist da!

200 Folgen Break-Away.de Eishockey-Podcast. Endlich haben wir diesen Meilenstein geschafft. Danke an alle, die uns bis hierhin begleitet haben.

In dieser Folge sprechen wir natürlich über das Stanley-Cup-Finale, blicken kurz auf die Eishockey-WM in Weißrussland zurück und diskutieren über die Wahl zum DEB-Präsidenten am 19. Juli.

Wir freuen uns auf die nächsten Podcast-Folgen mit Euch!

Bleibt schnell.

Vorbereitung auf das Finale: Wer gewinnt den Cup?

Die große Frage vor dem am Mittwoch beginnenden NHL-Finale: Wer gewinnt den Stanley Cup? Alle möglichen Experten verkünden nun ihre Meinungen, geben Tipps und versuchen den entscheidenden Unterschied zu finden.

Sind es die Verteidiger? Oder ist doch der Captain der ausschlaggebende Faktor?

Fest steht aber schon vor dem Finale: der Westen der Liga ist stärker als der Osten. In den letzten sieben Jahren kamen fünf Stanley-Cup-Champions aus der Western Conference. Eine große Rollen spielten dabei die Kings – mit drei Conference-Final-Teilnahmen in Folge.

Weiterlesen

Stanley-Cup-Finale: Alles eine Frage des Geldes

Der Countdown läuft. Die Spannung steigt. Das große Finale steht vor der Tür! Am Mittwoch treten die LA Kings zum ersten Stanley-Cup-Finale gegen die New York Rangers an. Wer dabei sein will, muss ein großes Sparschwein schlachten.

Knapp 1.000 US-Dollar kostet die günstigste Karte für Spiel 3 im New Yorker Madison Square Garden – das macht 2.202,72 Dollar im Schnitt. Je länger die Serie geht, desto höher klettern selbstredend die Preise. Für Spiel 4 werden im Mittel schon 2.419,57 Dollar verlangt. Wer Spiel 6 im MSG sehen will, muss durschschnittlich gar 2.737,35 Dollar auf den Tisch legen.

Weiterlesen