Podcast

208 – Auf geht’s in Halbfinale

Ja, das Viertelfinale hatte mit dem Sweep der Wolfsburger gegen Red Bull München eine faustdicke Überraschung. Alex und Stefan lagen mit ihrem Tipp (München in 7) so richtig daneben. So sind die Playoffs. Da kann eine Serie eine ganz eigene Dynamik bekommen und einen Favoriten zu Fall bringen.

In der DEL2 ist eine solche Überraschung ausgeblieben – auch wenn Kassel schon nach fünf Spielen in den Sommerurlaub geschickt wurde.

ba-cover-208

Die Playoffs sind weiter das Thema beim Break-Away.de Eishockey-Podcast. Außerdem schauen wir kurz auf die Oberliga, die einen Aufsteiger in die DEL2 ausspielt.

Wie das mit dem Aufstieg funktioniert, hat uns DEL2-Chef Rene Rudorisch auf Twitter erklärt. Immerhin: der Modus passt in zwei Tweets!

Erzählt Euren Freunden von diesem kleinen Podcast! Danke.

Bleibt schnell.

207 – Mitten in den Playoffs

Los geht’s mit den Playoffs, endlich. Die Playoffs sind auch Thema in dieser neuen Podcast-Folge. Wer ist der Favorit im DEL-Viertelfinale? Und was haben wir von den DEL2-Playoffs zu erwarten?

ba-cover-207

Die Antworten und unsere Tipps für die Serien hört Ihr in Folge 207. Alles basiert auch ein wenig auf den statistischen Prognosen von Daniel, die Ihr unter den folgenden Links finden könnt:

Mannheim – Nürnberg, München – Wolfsburg, Ingolstadt – Iserlohn und Hamburg – Düsseldorf.

Was sind Eure Tipps fürs Viertelfinale?

Bleibt schnell.

206 – Kurz vor den Playoffs

Ja, wir sind zurück. Wie versprochen. Allerdings heute nur mit Stefan, Alex ist im verdienten Urlaub.

Kurz vor dem letzten Hauptrundenwochenende werfen wir einen schnellen Blick auf die Tabellen der DEL und der DEL2. Die Adler Mannheim haben sich die Krone geholt und den X-Tip Hauptrundensieg. Warum nur dieser Name?

ba-cover-206

In der NHL schließt nächste Woche das Transferfenster. Einige interessante Namen stehen im Raum, die möglicherweise eine Hauptrolle in einem großen Trade spielen könnten. Wer das ist, verraten wir in dieser Podcast-Folge.

Natürlich gibt es noch mehr zu hören in mehr als 22 Minuten Eishockey-Podcast.

Wir freuen uns auf Euer Feedback.

Bleibt schnell.

205 – Weckt den Riesen auf!

“Willkommen zurück” könnten wir zu uns selbst sagen. Die letzte Pause war nun länger als geplant. Irgendwie ist die Zeit verflogen… Gut, dass Alex und Stefan sich nun zur Länderspielpause wieder getroffen haben und die Neuigkeiten aus der DEL und aus dem DEB zusammenfassen.

Das erste Saisonviertel wird vor allem in Köln noch länger in Erinnerung bleiben. Nach Hans Zach und Lance Nethery ist nun auch Marcel Müller freigestellt worden. Ob dies das richtige Signal für den Tabellenvorletzten ist?

Beim Deutschen Eishockey-Bund wird derweil Tacheles geredet. Das neue Präsidium lud zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein und versucht den Verband auf den richtigen Weg zu setzen. Das ist mit der Perspektive, 2015 die DEL(-Klubs) unter das DEB-Dach zu ziehen, in unseren Augen, gelungen.

ba-cover-folge-205

Große rote Zahlen stehen beim DEB im Raum. Von einem Minus von 233.000 Euro ist die Rede. Allein für 2014. Weitere Links zu diesem Thema:

* Reindl: “Bleiben mit ganzem Gewicht auf dem Gaspedal”

* Außerordentliche Mitgliederversammlung des DEB: Haushaltsplan für 2014 konnte nicht verabschiedet werden

* IIHF-Präsident: “Der DEB ist ein schlafender Riese”

Mit den angepeilten Reformen könnten auch wieder der Auf- und Abstieg kommen. Hoffentlich!

2018 sind wieder Olympische Winterspiele. Die Qualifkation dafür könnte mit NHL-Spielern stattfinden, wenn man im September spielt statt wie bisher im Februar.

Zu guter Letzt: die Zamboni, die die Scorpions den Scorpions ausgeliehen haben. In welche Richtung das jetzt genau ging, und wer das Derby am Ende gewann, könnt Ihr hier noch mal genauer nachlesen.

Und so baut man eine Eishockey-Bande.

Bleibt schnell.

204 – Das Eis ist da!

Endlich geht es wieder los. Das erste Test-Wochenende ist vorbei, die ersten Tore sind geschossen. In Folge 204 Eures Eishockey-Podcasts sprechen wir über die ersten Saisontage [0:37].

ba-cover-204

Leon Draisaitl hat einen 3-Jahres-Vertrag bei den Oilers unterschrieben [5:03]. Ob Edmonton nun endlich mal aus den Startblöcken kommt?

Das Foto von Draisaitl in der Frankfurter Eissporthalle gibt es auf seiner neuen Webseite [7:07].

Wo wird die NHL einen neuen Standort aufmachen? Seattle ist nun ein richtig heißer Kandidat [7:55].

Marco Sturm könnte bald den DEB unterstützten. Franz Reindl würde sich über diese prominente Unterstützung freuen, denn “Jammern bringt Eishockey nicht weiter” [14:28]. Recht hat er!

In Süd-Texas tauchte über Nacht ein Eishockey-Feld mitten auf einem Highschool-Parkplatz auf. Warum nur? (Video) [20:22].

Bleibt schnell.