Meldungen

Ein Blick in die NLA

In der National League A steht der 17. Spieltag vor der Tür. Am kommenden Freitag kommt es zu einer weiteren Neuauflage des diesjährigen Finals: Bern empfängt Genf-Servette. Die beiden Finalisten trafen in dieser Saison bereits zwei Mal aufeinander, beide Male in Genf und beide Mal konnte der SCB das Spiel für sich entscheiden: 4:2 und 2:1 nach Verlängerung. Nach dem schwachen Saisonstart (aktuell nur 18 Punkte aus 16 Spielen, Platz 9) haben sich die Genfer Anfang des Monats mit Dan Fritsche verstärkt. Der US-Amerikaner mit Schweizer Pass unterschrieb beim Vizemeister einen Vertrag über drei Jahre.

Weiterlesen

Finale: Bern fehlt nur noch ein Sieg

Wieder Rüthemann! Bereits im ersten Finalspiel zwischen dem SC Bern und Genève-Servette war es Ivo Rüthemann, der die Partie in der Overtime beim Spielstand von 2:2 zugunsten des SCB entschied. Nur 69 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als Rüthemann den Siegtreffer erzielte. Am Samstag brauchte er nur 53 Sekunden, um für die Entscheidung in der “OT” zu sorgen. Bern siegte in Les Vernets Genève mit 4:3 nach Verlängerung und führt nun in der Serie 3:1. Damit stehen die Berner vor dem ersten Meistertitel seit 2004. Am Dienstag um 20:15 Uhr findet Spiel 5 in der PostFinance-Arena in Bern statt.

Weiterlesen

Andres Ambühl zu den ZSC Lions

Die ZSC Lions haben den Schweizer Nationalspieler Andres Ambühl verpflichtet. Der Davoser hat bei den Lions einen 3-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der Vertrag beeinhaltet eine NHL-Ausstiegsklausel, welche bis zum 15. Juli 2010 eingelöst werden kann.

Weiterlesen

Finale: Bern wieder in Führung

SC Bern gegen Genf-Servette. So lautet das diesjährige Playoff-Final in der National League A. Nachdem Bern das erste Spiel mit 3:2 Toren nach Verlängerung gewinnen konnte, siegte Genf im zweiten Spiel mit 5:4 Toren nach regulärer Spielzeit. Gestern Abend trafen die beiden Mannschaften in der mit 17.131 Zuschauern ausverkauften PostFinance-Arena zum dritten Mal aufeinander. Die Berner gewannen deutlich mit 6:2 und führen nun in der Serie 2:1.

Weiterlesen

Die Frankfurt Lions ziehen um

Nach dem überraschend frühen Saisonende haben die Frankfurt Lions nun genügend Zeit ihren Umzug vorzubereiten. Doch bevor die Kartons gepackt werden, treffen sich an diesem Samstag Sonntag die Löwen noch einmal an der Eissporthalle mit ihren Fans, um auf eine durchaus ordentliche Saison zurückzublicken. Auch wenn das Ende nicht zufriedenstellend ist…

Weiterlesen