Mannschaftskabine

Wünsch’ Dir was!

Gestern war für mich der offizielle Saisonstart: die Löwen Frankfurt gaben ihre Heimpremiere mit einem Testspiel gegen Heilbronn (4:3). Für mich das sicherste Zeichen, dass es wieder los geht.

Die neue Saison hat also begonnen – und auch hier auf Break-Away.de ist vieles neu. Wir haben dem Blog in den letzten Wochen ein neues Layout verpasst. Es ist noch nicht final final, also vorsichtig: hier wird noch gebaut!

Nichtsdestotrotz wollen auch wir nun in die neue Saison starten. Neben dem neuen Layout wird es hier zukünftig wieder regelmäßiger Beiträge in Form von Blog-Artikeln und Podcast-Folgen geben.

Und hier kommt Ihr ins Spiel: was wünscht Ihr Euch von uns in Sachen Eishockey-Berichterstattung? Schreibt uns Eure Wünsche in die Kommentare und wir versuchen sie umzusetzen.

Wir sind gespannt auf Eure Idee und freuen uns auf eine neue tolle Eishockey-Saison!

Achtung, Achtung! Umstellung des RSS-Feeds

Jetzt den RSS-Feed anpassen!

Liebe Freunde von Break-Away.de.

Heute wird es etwas technisch: zumindest für alle, die unsere Artikel – also Podcast UND Blog-Posts – per RSS-Feed abonniert haben. Da Feedburner seinen Dienst einstellen wird, werden ab sofort über die alte RSS-Adresse keine Aktualisierungen mehr ausgeliefert.

Bitte ändert daher den RSS-Feed in Eurem Feed-Reader!

Die neue Adresse lautet: http://www.break-away.de/bapod/?feed=rss2

Dies betrifft NICHT den Podcast-Feed. Der bleibt unverändert:
http://www.break-away.de/feed.xml (Hier in iTunes abonnieren.)

Danke für Euer Verständnis!

Break-Away.de Plus

Seit dieser Woche haben wir einen neuen Kanal: Break-Away.de ist ab sofort auch auf Google+ zu finden. Dort findet Ihr in Zukunft interessante Neuigkeiten rund um unsere Lieblingssportart.

Break-Away.de mit Eishockey-News auf Google+

Der Plan ist, dass auf unserer Google+-Seite anders als die Facebook-Seite mehr aktuelle Informationen (Links zu Eishockey-News) zu sehen sein werden. Die Facebook-Seite hingegen soll in Zukunft mehr Unterhaltung rund um das Eishockey bringen. Wir werden das aber in den nächsten Wochen testen.

Wir sind dieses Wochenende in München beim Deutschland-Cup. Auf Google+ werden wir exkulsives Material aus der Olympiahalle veröffentlichen. Also, schnell Break-Away.de einkreisen… ;)

5 Jahre Break-Away.de

5 Jahre Break-Away.de Eishockey-Podcast

Heute vor genau fünf Jahren ging die erste Folge des Break-Away.de Eishockey-Podcast online. Seitdem haben wir 169 Folgen veröffentlicht. Wir haben viele interessante Personen aus der Eishockey-Welt getroffen und waren bei spannenden Spielen und Turnieren für Euch live vor Ort. Es waren fünf spannende Jahre. Schluss ist aber noch lange nicht!

Danke!

An dieser Stelle möchten wir uns auch für Eure Treue bedanken. Viele Hörer sind bereits seit Jahren dabei und schreiben regelmäßig Kommentare und E-Mails. Danke für Eure Unterstützung und Teilnahme an den vielen Diskussionen, die wir in den vergangenen Jahren geführt haben. Später werden wir hier noch mal einen ausführlicheren Rückblick zu dieser Zeit geben.

Wer die erste Folge damals verpasst, findet sie in unserem Archiv. Dort gibt es natürlich auch die Folgen 2 bis 169. Gibt es eigentlich jemanden, der keine Folge verpasst hat?

Wir freuen uns auf die nächsten fünf Jahre mit Euch.

Bleibt schnell.
Fabian und Stefan

PS: Zum Geburtstag wünschen wir uns von Euch, dass Ihr diesen Podcast weiterempfehlt, Ihr Eure Freunde auf unsere Facebook-Seite einladet oder uns einen Kommentar auf iTunes hinterlasst.