Podcast

193 – Draußen ist es kalt: Zeit für Open-Air-Hockey

ba-cover-193-play

Heute im Eishockey-Podcast: ein schöner Eishockey-Plausch über die neue Verlängerungsformate in der NHL! Was ist wohl besser: 3-gegen-3-Overtime oder eine längere Verlängerung? Wir diskutieren über den Sinn und den Unsinn der vielen Open-Air-Spiele in dieser NHL-Saison und wundern uns, warum die Kölner Haie nicht bei dem neuen europäischen Klubwettbewerb teilnehmen wollen.

Die Links zu dieser Folge:

Wer diesen kleinen Eishockey-Podcast unterstützen möchte, kann dies durch Geldspenden via Paypal oder Flattr tun. Wenn Ihr lieber direkt überweisen wollt, schreibt uns eine Nachricht.

Bleibt schnell.

Unterstütze Break-Away.de

Break-Away.de ist ein privates Projekt und finanziert sich aus regelmäßigen finanziellen Beiträgen seiner Leserinnen und Leser. Deswegen kannst Du uns an dieser Stelle über PayPal oder Flattr unterstützen. Vielen Dank!

Spenden mit PayPal

Spenden mit Flattr

Previous

192 – Wie wars beim Deutschland-Cup 2013?

Next

194 – #fancystats und warum sie das Eishockey objektiver machen

  1. avatar

    puck

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und höre zum 1. mal einen deutschprachige Podcast über NHL und das finde ich klasse. Ich kenne noch die BIG SHOW CXXX (http://sportradio360.de/the-big-show-cxxx/), da gibt es auch einen Pod, der geht aber i.d.R. ca. 20min.

    Und das sind meine Meinung und Anregung zu eurem Podcast. Zu erst find ich das gut, dass es den Pod gibt, da es sonst wenig bis kaum alternativen im deutsprachigen NHL Podcast-Landschaft gibt (, die ich kenne). Die Tonqualität ist super, trozdem könnte der Pod besser sein. Zum einen würde ich mir eine gewisse Ernsthaftigkeit wünschen und zum anderen keine weiten Abschweifungen zwischen den Themenübergängen. Also mehr am Thema bleiben, denn ich will was von Eishockey hören und irgendwann gut informiert und gut gelaunt den Podcast beenden und nicht 2Std. Podcast hören, in dem es nur 1Std. über Eishockey ging und in der andere Std. banale Dinge besprochen wurden. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Den Humor müsst ihr aber beibehalten ;).

    Zum besprochendem im Podcast selbst:
    – Basketballspiele enden immer mit einem Gewinner und einem Verlierer. Es wird immer weitergespielt bis es einen Sieger gibt. Eine Verlängerung dauert, wenn ich mich nicht täusche, 5min.
    – Ja, die LA Dodgers tragen die blauen Caps mir den zwei weißen Buchstaben LA vorne auf dem Cap.
    – Ich würde die Verlängerung so lassen wie die jetzt ist, also 5min OT + Shootout
    – Stadium Series sind gut, dürfen aber nicht mehr werden. Ist ja auch ein Event für die Fans vor Ort und nicht die Laute vom dem Fernseher, obwohl wir die bessere Sicht haben :)
    – zu Champions Hockey League (CHL): bin ich dagegen, weil Hockey ein Kontaktsport ist und den Spielern würde ich es nicht zumuten wollen, dass die neben der nationalen Meisterschaft auch noch extra Spiele absolvieren und dafür ihre Gesundheit aufs Spiel setzten. Wie ihr selbst gesagt habt, gibt es Spieler, die Schadensersatz für die Gehirnerschüterungen, die sie erlitten haben, haben und zwar zu recht. Sieht sich die NFL an, da wird mehr und mehr das harte Spiel mit hoher Geldstrafe bestraft, weil dort Spieler nach der Karriere depressiv geworden sind und sich das Leben genommen haben, wie z.B. der berühmte LB Junior Seau. Zum anderen will auch keiner CHL-Spiele sehen, die Stadien würden leer sein und die Mannschaften trotzdem mit nem Flieger ankommen und unnötig die Umwelt belasten. Der Kampf um die Meisterschaft, um den Abstieg, um den Aufstieg, die Playoffs reichen vollkommen aus. Man hat zudem die NHL, KHL (, die immer stärker wird und den NHL-Modell anstrebt), man hat die jährliche Weltmeisterschaften IIHK, und alle 4 Jahre die Olympischen Spiele, für die auch die NHL eine Betribspause einlegt, um die Spieler zu den Olympischen Spielen fahren zu lasse.

    Soweit von mir.
    Ich bin ja zum 1. mal hier und würde gerne wissen, wann ihr die nächste Folge ausstrahlt? Geht das im Wochentakt?

    Alles Gute!

  2. avatar

    Hallo Puck,

    danke für Deinen ausführlichen Kommentar. Für heute Abend haben wir eine neue Folge geplant. Die letzten Folgen sind im Zwei-Wochen-Rythmus erschienen. Das ist ein Rythmus, der uns zeitlich sehr gut passt, da die Vorbereitung und Produktion einige Zeit in Anspruch nimmt. Das wollen wir derzeit beibehalten. Vielleicht schaffen wir irgendwann auch mal wieder den alten Wochentakt.

    Wir würden uns freuen, wenn Du auch bei der nächsten Folge wieder dabei bist. Damit Du nichts verpasst, empfehlen wir Dir den Podcast über iTunes kostenlos zu abonnieren oder uns auf einem der großen Netzwerke zu folgen.

    Gruß aus Frankfurt

Einen Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2018. × Impressum / Datenschutz / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!