Podcast

113 – Gesucht: Die Männer mit den Geldkoffern

Geldsorgen ohne Ende: nach dem Fast-Bankrott der Ice Tigers und dem Beinahe-Abstieg der Huskies schrillten in der vergangenen Woche in Hannover die Alarmglocken. Die Scorpions müssen ihren Etat kürzen, um die Lizenzbestimmungen für die neue Saison erfüllen zu können. Die Spieler verzichten jetzt auf Teile ihres Einkommens.

Außerdem:

Damit Ihr in der Sommerpause nichts verpasst, abonniert jetzt gleich den Break-Away.de Eishockey-Podcast! Wie immer freuen wir uns über Eure Kommentare.

Bleibt schnell.

Unterstütze Break-Away.de

Break-Away.de ist ein privates Projekt und finanziert sich aus regelmäßigen finanziellen Beiträgen seiner Leserinnen und Leser. Deswegen kannst Du uns an dieser Stelle über PayPal oder Flattr unterstützen. Vielen Dank!

Spenden mit PayPal

Spenden mit Flattr

Previous

112 – Robert Müller ist tot

Next

114 – Penguins holen sich den Cup

  1. avatar

    jetzt steht es schon 2:2 zwischen Pittsburgh und Detroit

    http://www.icenews.net76.net/nhlnews017.php

  2. avatar

    Und jetzt stehts schon 3:3. Ich persönlich bin für die Pens.

    Zum Podcast: Wie immer allererste Sahne…

Einen Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Break-Away.de Eishockey-Podcast 2006-2018. × Impressum / Datenschutz / Kontakt

Folgt uns!

Folgt uns auf Facebook und Twitter!